Charleston

... Sonne und Schatten der Südstaaten ...

Nach einem eher speziellen Frühstück ging es alles auf Haupt- und Nebenstrassen der Küste entlang nach Norden in den Staat South Carolina. Dabei durfte ein ausgiebiges Bad im (kalten) Atlantik nicht fehlen. Das für US-Verhältnisse kleine Nest Beaufort besticht durch wunderbare Häuser aus der Antebellum-Zeit. Dunkelgraue Wolken kündigten ein Gewitter an. Und was für eines ... auch die sind in den USA viiiiel Grösser als bei uns. Autofahren mit 30 km  war schon sehr schnell ... man sah nichts mehr. Alle fahren mit Warnblinkern!
Vor Charleston besuchten wir die Magnolia-Plantation - eine der zur Sklavenzeit grössten Plantagen. Eine sehr eindrückliche, wunderschöne Anlage. Nachdenklich stimmen die Hüttchen der Sklaven.
Charleston selber ist vergleichbar mit Savannah ... einfach etwas grösser und viel gepflegter.

Wir fuhren raus zum Fort Sumter ... einer der geschichtsträchtigsten Punkte der USA. Hier viel im Sezessionskrieg 1861 der erste Schuss ...

Und dann ein besonderer Höhepunkt: ein sehr schmackhaftes (Shrimps)-Essen bei Bubba Gump. Das ist vielleicht eine coole Beiz!

Südstaaten-Klische in Reinkultur
Südstaaten-Klische in Reinkultur

Foto-Shooting

Bis Frühjahr 2020 ruht meine Foto-Angebot … Danke für das Verständnis. 
Das Kapitel "Models 3rd 11" ist gefüllt … bald startet Kapitel Models 4th 11" … 

Link zum Menu "Model".
Neben den Alben sind da die Info's wie du  kostenlos zu Bildern  ganz nach deinem Geschmack kommst!
Und du findest Alben einiger meiner Shootings. 
Klick auf die Namen der Models in der Menuleiste links ...
 
Neu: Ich verfüge über ein kleines, gut ausgebautes Studio ...
Link zum Studio ...