Auf nach Buenos Aires ...

Von der Peninsula Valdes ging es nochmals gut 1500 km weiter Richtung Nord nach Buenos Aires. Irgendwie freuten wir uns auf die grosse Stadt so sehr, dass wir einen vorgesehenen Ort (einen Naturpark in eine Hügellandschaft) "links liegen" liessen. Dafür erreichten wir Argentiniens Hauptstadt in drei etwas längeren Etappen. Auf er ersten Etappe stellten wir (endlich) einen neuen Rekord auf ... siehe Bild 1 im Album. Kurz vor dem ersten Tagesziel erreichten wir die Tafel "Ruta 3 999", d.h. nur noch 999 km bis Buenos Aires.  Sehr interessant war, dass das Landschaftsbild eigentlich genau an dieser Stelle von Pampa in intensiv bewirtschaftetes Kulturland wechselte. Die este Etappe führte uns nach El Condor an der Atlantikküste. Da leben in 35000 Bruthöhlen an den Klippen der Küsten zig-tausend kleine Papageien. Enorm eindrücklich. Vor allem auch den Lärm den die kleinen farbigen Vögel tagein-tagaus produzieren. Das zweite Etappenziel war die recht grosse, recht gepflegte Stadt Tandil. Bei Roger Federer macht es wohl "klick" ... Tandil ist die Heimatstadt von Juan Martin del Potro. Er war aber nicht zuhause ... er musste im Miami gegen RF antreten.
Die letzte Etappe führte uns dann direkt ins Ziel. Zu unserem Erstaunen oder auch Freude trafen wir unser Hotel im absoluten Zentrum punktgenau auf dem direkten Weg. Unser guter Hyundai hat nun fünf Tage Pause und ist (hoffentlich) gut im Etagenparkhaus versorgt.

El Condor ... hier lebt die weltgrösste Papageienkolonie in den Felsen am Atlantik
El Condor ... hier lebt die weltgrösste Papageienkolonie in den Felsen am Atlantik

Foto-Shooting

Das Kapitel "Models 3rd 11" wächst langsam  ...

Link zum Menu "Model".
Da sind die Info's wie du  kostenlos zu Bildern
ganz nach deinem Geschmack kommst!
Und du findest Alben einiger meiner Shootings. 
Klick auf die Namen der Models in der Menuleiste links ...
 
Neu: Ich verfüge über ein kleines, gut ausgebautes Studio ...
Link zum Studio ...