Peninsula Valdes

An der Atlantikküste ragt die Halbinsel Valdes weit in den Atlantik hinein. Sie ist nur durch einen schmalen Teil mit dem Festland verbunden und misst etwa 100 auf 100 km. Das gesamte Gebiet ist durch die UNESCO geschützt. Auf der Insel leben unzählige Tierarten (Vögel, Amphibien usw), Pinguine, Seehunde, Seelöwen, Flamingos  und in den Gewässern leben Wale und Orcas. Wir wussten, dass wir im argentinischen Herbst wohl keine Wale sehen werden. Die sind nur im Frühling und Frühsommer hier. Aber Orcas ... das wäre möglich! Auf der Insel hat es nur ein kleines Dorf (Puerto Piramedes) mit einigen Unterkünften. Da wir in der Nachsaison unterwegs sind, hatten wir keine Mühe eine gute Unterkunft zu finden. In der Hochsaison ist hier eine Unterkunft Glückssache.  Somit mussten nicht von der gut 100 km entfernten nächsten Stadt anreisen. Wir sahen wirklich viel ... aber dennoch war diese Station nicht DAS Highlight unserer Reise. Wir waren von unseren "Privateinladungen" bei den Pinguinen in Puerto Santa Cruz und den Seelöwen an der Atlantikküsten wohl etwas verwöhnt ...
Mehr ... wie immer im Album!

Nandu ... diese vorwitzigen und doch scheuen Tiere begleiten uns seit Wochen ... auch auf der Peninsula Valdes.
Nandu ... diese vorwitzigen und doch scheuen Tiere begleiten uns seit Wochen ... auch auf der Peninsula Valdes.

Foto-Shooting

Das Kapitel "Models 3rd 11" wächst langsam  ...

Link zum Menu "Model".
Da sind die Info's wie du  kostenlos zu Bildern
ganz nach deinem Geschmack kommst!
Und du findest Alben einiger meiner Shootings. 
Klick auf die Namen der Models in der Menuleiste links ...
 
Neu: Ich verfüge über ein kleines, gut ausgebautes Studio ...
Link zum Studio ...